Weltpremiere – Hyundai R25Z-9A

Donnerstag 28 März 2013 • Pressemitteilungen

Dieser Minibagger wird in Europa mit gläserner ROPS/FOPS-Kabine geliefert. In der Kabine des R25Z-9A sorgen ein federbelasteter Sitz, klappbare Pedale, ein reaktionsschneller Joystick und Ablagen für mehr Bedienerkomfort. Das ist bei kleinen Baumaschinen besonders wichtig, da Minibagger häufig in fordernden Arbeitsumgebungen eingesetzt werden, zum Beispiel für Abbrucharbeiten in Gebäuden mit schlechter Sicht und Beleuchtung.

Die Instrumententafel ist mit Warnanzeigen, einer Kühlerwassertemperaturanzeige, einer Kraftstoffanzeige und einem Betriebsstundenzähler ausgestattet, damit der Status der Maschine jederzeit mit einem Blick erfasst werden kann. Hyundai Heavy Industries hat besonders auf eine gute Schalldämmung geachtet. In der geschlossenen Kabine beträgt der Schallpegel lediglich 82 dB(A), außen nur 94 dB(A). Ein weiteres wichtiges Ziel bei der Entwicklung des R25Z-9A war ein einfacher Wartungszugang. Alle Türen, Klappen und Hauben können vollständig geöffnet werden. Sämtliche Wartungspunkte sind an einer Stelle zusammengefasst, um die tägliche Kontrolle zu erleichtern.

Dieser neue Minibagger ist für eine einfachere Wartung mit einem langlebigen Kunststoffluftfilter ausgestattet. Die hohe Nutzungsdauer von Hydraulikfilter mit 1 000 Stunden und Hydrauliköls mit 5 000 Stunden senkt die Betriebskosten. Die Schmierintervalle konnten mithilfe selbstschmierender Buchsen von 50 auf 250 Betriebsstunden gesteigert werden. Der R25Z-9A bietet eine maximale Grabtiefe von 2 420 mm und eine Auslegerlänge von 4 480 mm. Das sichert ihm einen Spitzenplatz in dieser Baggerklasse. Wie alle Minibagger von Hyundai Heavy Industries verfügt auch der R25Z-9A über zwei Fahrgeschwindigkeiten (2,5/4,5 km/h), damit er am Einsatzort langsamer und bei Fahrt auf der Baustelle schneller bewegt werden kann.

Der neue Bagger ist 4 030 mm lang, 2 500 mm hoch und 1 500 mm breit. Zum Lieferumfang gehören der Planierschild und 250 mm breite Gummiketten für einen besonders niedrigen Bodendruck. Für den Einsatz im Bauwesen, im Tiefbau und im Garten- und Landschaftsbau steht ein großes Sortiment an Anbaugeräten zur Verfügung.


Ähnliche Artikel

Neuer Geschäftsführer Alain Worp

4/01/2017 1:00:00

Herr Alain Worp als neuer Geschäftsführer von Hyundai Heavy Industries Europe bestätigt

Weiterlesen

Erster Spatenstich für 30-Millionen-Euro-Projekt bei HHIE

30/09/2015 11:56:00

Hyundai Heavy Industries Europe (HHIE) begeht feierlichen ersten Spatenstich für die neue Zentrale im belgischen Tessenderlo.

Weiterlesen

Picture of Paul Taylor (left) and Ian Burton (right)

The Golden Age - Taylor & Braithwaite Celebrate 50-years of Business.

14/06/2017 2:00:00

Cumbria based construction equipment dealer, Taylor & Braithwaite is celebrating 50-years of trading this year!  The company was originally started by Harold Taylor in October 1967 – he was soon joined by Trevor Braithwaite - it was then that Taylor & Braithwaite was born!   Both Mr Taylor and Mr Braithwaite had previously worked for Johnson’s in Kirkby Stephen where they were repairing Agricultural Machinery. Harold Taylor is still a director of Taylor & Braithwaite today.

Weiterlesen

Dunnewind Groep

27/08/2015 8:11:01

5e Hyundai voor de Dunnewind groep

Weiterlesen

Newsletter abonnieren

Geben Sie Ihre Daten ein oder melden Sie sich mit Facebook an, um Nachrichten, Produktinformationen und Angebote zu erhalten.


*

*

*

Bitte informieren Sie mich über: